Genehmigungsplanung

Genehmigungsplanung

Wie muss ich meine Anlage genehmigen lassen, welche Anträge sind auszufüllen, welche Gutachten zu erstellen? Baurecht oder BImSchG?

Welche Behörde ist zuständig?

Seit über 25 Jahren erstellen wir die Unterlagen für eine erfolgreiche Genehmigung Ihres Projektes.

Sorgfalt, Fachwissen und Erfahrung sind hierbei gefragt. Dies können wir Ihnen sicher bieten.

Wir freuen uns auf viele weitere, spannende Projekte.

Kommen Sie auf uns zu!

rueckert-klaerschlamm.de

Zusammenarbeit mit Gutachtern

Immisionsschutz, Lärm, Umweltverträglichkeit, Luftreinhaltung, Schall, Geruch, Niederschlag, Baugrund, AwSV – um nur ein paar Schlagworte für benötigte Gutachten zu nennen. Egal ob vor oder während des Anlagenbetriebs: es sind Sachverständigenprüfungen und Gutachten aufzustellen und durchzuführen.

Im Rahmen des Genehmigungsverfahren, aber auch vor und während des Anlagenbetriebes sind vielfach Gutachten bzw. Sachverständigenprüfungen aufzustellen bzw. durchzuführen.

Ob nun ein baurechtliches Verfahren oder ein Verfahren nach §4 BImSchG-durchgeführt werden muss, in den meisten Fällen sind Gutachten in Themenbereichen wie z.B. Immissionsschutz-, Luftreinhaltung, Schall, (Vor-)-Prüfungen nach UVPG, landschaftspflegerische Begleitpläne, Eingrünungs-, Freiflächengestaltungspläne aufzustellen. Auch das Einschalten von Sachverständigen (AwSV, 29a- Sachverständige) und Vermessern ist in einigen Fällen notwendig.

Hier stellen wir gerne den Kontakt mit den jeweiligen Gutachtern bzw. Sachverständigen her, stimmen uns mit Ihnen ab oder arbeiten Ihnen zu.

rueckert-klaerschlamm.de

Unterstützung bei der Bauleitplanung

Nicht jeder Standort, den man selbst für optimal hält, ist aus behördlicher Sicht geeignet. Sie benötigen fachliches Know-How zum Flächennutzungsplan, Bebauungsplan, zu bauplanungsrechtlichen Vorgaben oder zur bauleitplanerischen Grundlage?

Sie möchten Ihre Möglichkeiten mit der zuständigen Gemeinde und fachlicher Unterstützung besprechen?

Bauplanungsrechtliche Vorgaben (wie Gebietsausweisungen, Außenbereich, Gewerbe- /Industriegebiet usw.)?

Im ersten Schritt prüfen wir den Standort auf seine bauleitplanerische Grundlage. Helfen Ihnen soweit notwendig bei Gesprächen mit Ihrer zuständigen Gemeinde und stellen Kontakte zu Städte- und Regionalplanern die Flächennutzungs- und Baubauungspläne aufstellen können.

Auch Hilfestellung und Zuarbeit während des Bauleitplanungsverfahren leisten wir gerne.

rueckert-klaerschlamm.de

Kostenschätzung nach DIN 276 

 

Sie möchten wissen wie hoch die Investitionen Ihres Projektes sind? Sie brauchen eine Kostenschätzung nach der DIN 276? Vor allem für Förderungsanträge durch die KfW oder die BAFA wird eine Investitionskostenschätzung nach DIN 276 benötigt.

Diese können wir Ihnen gerne erstellen.

Sprechen Sie uns direkt an.

 

rueckert-klaerschlamm.de